Tanzkurse AGB

Auf dieser Seite finden Sie unsere Geschäftsbedingungen für Tanzkurse. Die entsprechenden Kurse finden Sie über die Navigation.

Gewährleistung der Informationen

Alle auf der Dancers-Webseite publizierten Daten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung überprüft worden. Trotzdem kann es vorkommen, dass die Daten Fehler enthalten. Die Dancers Tanzschule AG weist ausdrücklich darauf hin, dass aus fehlerhaft publizierten Daten keine Ansprüche abzuleiten sind. Die Dancers Tanzschule übernimmt keine Haftung für Schäden, die aufgrund der Nutzung dieser Webseite entstanden sind.

Schüler, Lehrlinge, Studenten

Schüler, Studenten und Lehrlinge mit entsprechendem Ausweis (Legi, Schülerausweis, etc.) erhalten auf den Kurspreis den publizierten Rabatt. Dies jedoch nur, wenn die Legi spätestens bis zum zweiten Kursabend vorgewiesen wird. Rabatte können nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kumuliert werden. Bei Kurz-Kursen wird auch der Rabatt gekürzt! Auf folgenden Kursarten wird kein Rabatt gewährt: Jugend Kurse, Medal Kurse, alle Workshops (Tango Argentino und Repetitions-Workshops für Hobbykurse).

Die Kurskosten ... / Rückvergütungen

Die Kurskosten sind am ersten Kursabend bar, mit Maestro oder Postcard zu bezahlen. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nicht – falls wir in einem Härtefall trotzdem eine Rückvergütung vornehmen müssen, erfolgt dies in Form eines Gutscheines. Von dieser Regelung ausgenommen sind Singles, die bis zum zweiten Kursabend keinen Tanzpartner haben. Diesen Singles wird der Kurspreis bar rückerstattet. Fehlt jedoch ein Kursteilnehmer ohne Abmeldung, so verfällt jeglicher Anspruch.

Verpasste Lektionen / Parallel-Kurse

Für verpasste Kurslektionen gewähren wir keinen Rabatt. Ausnahmen machen wir nur bei Krankheit, Unfall oder Militärdienst (Arztzeugnis, Militärisches Aufgebot). Bei höheren Kursen kann auch für andere Absenzen, die vor Kursbeginn gemeldet werden, ein Preisnachlass gewährt werden. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht, insbesondere bei Kursen mit geringen Teilnehmerzahlen. Verpasste Lektionen können - sofern ein Parallelkurs läuft - gratis im Parallelkurs vor- oder nachgeholt werden.

Sollten mehrere Kurse gleichen Typs und stufe parallel laufen, dürfen die Lektionen ohne Aufpreis doppelt besucht werden.

Besuch von mehreren verschiedenen Tanzkursen gleichzeitig

Möchten Sie mehrere Kurse gleichzeitig besuchen, gewähren wir Ihnen auf dem günstigeren Kurs den Legirabatt, sofern der andere Kurs voll bezahlt ist. Dieses Angebot gilt nicht für Kleinkurse. Wer dieses Angebot nutzen möchte, muss dies an der Kasse melden, bevor der Kurs bezahlt wird.

Kleinkurse

Die Dancers Tanzschule behält sich vor, bei zu wenig Anmeldungen einen Kurs abzusagen. Sind nur 3 bis 5 Paare angemeldet, kann der Kurs zwar stattfinden, er wird aber um eine Lektion gekürzt. In diesem Fall werden die Kursteilnehmer am ersten Kursabend entsprechend informiert. Sollte ein Kurs abgesagt werden müssen, erfolgt dies in der Regel mindestens 24 Stunden vorher. Kann das Sekretariat einzelne Kursteilnehmer nicht erreichen, haben die Betroffenen keinerlei Anspruch auf Schadenersatz.

Versicherung

Die Kunden sind nicht durch die Dancers Tanzschule versichert. Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmer.

Spezielle Information für Singles

Wir tun unser Bestes, damit jeder Teilnehmer einen Tanzpartner hat. Dazu brauchen wir aber Ihre Mithilfe:
- Bitte erscheinen Sie wenn irgendwie möglich zur ersten Lektion am richtigen Kurstag. Nur so können wir feststellen, ob wir eine Aushilfe organisieren müssen.
- Können Sie an einzelnen Tagen oder gar zum ganzen Kurs nicht kommen, melden Sie Sich bitte frühzeitig ab. Falls Sie bereits einen Partner zugeteilt bekommen haben, Informieren Sie diesen am besten direkt.
- Müssen Sie ausnahmsweise einmal den Kurstag wechseln (Vor- oder Nachholen), regeln Sie dies bitte gleich selber mit Ihrem zugeteilten Partner.
- Für einzelne Kursabende können wir keine Ersatzpartner garantieren.
Trotz allen Bemühungen können wir keine Partnergarantie übernehmen. 
Falls wir bis zum zweiten Kursabend keinen Partner gefunden haben, dürfen Sie den Kurs abbrechen und wir erstatten das Kursgeld zurück oder stellen eine Gutschrift aus. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Ausgebildete Tanzlehrer swissdance

Alle unsere Tanzlehrer haben die Tanzlehrerprüfung beim Schweizer Tanzlehrer Verband (swissdance) abgeschlossen oder befinden sich in der entsprechenden Ausbildung. Alle Tanzlehrer bilden sich regelmässig weiter. Einige Tanzlehrer haben sogar höhere Diplome und dürfen Tanzlehrer ausbilden oder sind Prüfungsexperten bei swissdance. Falls die Lehrperson eines Kurses ausfällt, kann die Dancers Tanzschule eine andere Lehrperson einsetzen - Anspruch auf eine bestimmte Lehrperson besteht nicht.

"Garantie"

Da wir an unsere Tanzlehrer hohe Anforderungen stellen, können wir Ihnen einen über dem Durchschnitt liegenden Lernerfolg garantieren. Sollten Sie sich nach dem Tanzkurs unsicher fühlen, können Sie den Kurs innerhalb eines Monats für die Hälfte des ursprünglichen Preises wiederholen. Haben Sie den höheren Kurs einmal angefangen und fühlen sich überfordert, können Sie problemlos in den tieferen wechseln, am besten besprechen Sie dies mit Ihrem Tanzlehrer oder Ihrer Tanzlehrerin.

Kursabschluss / Dancing-Vergünstigung für Kursteilnehmer

Für die Teilnehmer vom Allround Grundkurs 2 offerieren wir eine Repetitionslektion an einem Samstag Abend, mit anschliessendem Gratis-Eintritt in unser Dancing. Für alle Kursteilnehmer (egal welcher Kurstyp) gilt die Kurskarte während der Kursdauer am Samstag als Ausweis für vergünstigten Eintritt (Fr. 5.- anstatt Fr. 18.- pro Person). Dieses Guthaben ist nicht übertragbar und gilt nur für Samstag!

Geschenkgutscheine:

Gerne stellen wir Ihnen Geschenkgutscheine per Post zu. Gutscheine können über einen fixen Betrag, für einen bestimmten Kurs oder Privatstunden, für Tanzschuhe oder Dancingeintritte ausgestellt werden. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne - 044 830 10 33. Geschenkgutscheine sind im Voraus zu bezahlen!

Gerichtsstand

Seit unserer Gründung haben wir noch nie mit Kunden vor Gericht müssen. Sollte dies trotzdem nötig sein, so ist Wallisellen der Gerichtsstand.